Frühe Hilfen - Guter Start für Hamburgs Kinder

Motif Frühe Hilfen
Motto
Kinder- und Familienhilfezentrum Neuallermöhe

Familienteam im KiFaZ Neuallermöhe

begleitet Familien mit Unterstützungsbedarfen oder vermittelt sie in das Hilfesystem weiter

Angebot

Ein multiprofessionelles Team mit einer Familienhebamme bietet Unterstützung und Beratung für (werdende) Eltern vor und nach der Geburt bis zur Vollendung des ersten Lebensjahres und vermittelt in weiterführende Angebote der Frühen Hilfen. Das Angebot des Familienteams enthält die Zusammenarbeit mit SozialpädagogInnen und KinderkrankenpflegerInnen.

Ziele

niedrigschwelliger Zugang zu einer Familienhebamme und zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten. Stärkung des Familiensystems und Förderung der Eltern-Kind-Bindung

Zielgruppen

  • Genderbezug:
    • geschlechterübergreifend
  • Altersgruppen:
    • Kinder unter 3 Jahre
  • Lebenslage:
    • Eltern
    • Familien mit Kindern unter 3 Jahre
    • vor der Geburt
    • nach der Geburt

Leistungen

  • Beratung:
    • Beratung für gewählte Zielgruppe(n)
    • Ernährungsberatung
    • Information
    • Vermittlung
  • Betreuung:
    • Begleitung
  • gesundheitliche Versorgung:
    • gesundheitliche Vorsorge
  • Angebotsform:
    • ambulant
    • aufsuchend
    • einzeln
    • in der Gruppe

Kontakt

Kinder- und Familienhilfezentrum Neuallermöhe
KiFaZ Neuallermöhe
Otto-Grot-Straße 90
21035 Hamburg
(040) 7359270
(040) 735 98 750
www.sprungbrett-ev-hamburg.de
Mail Senden

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do 10:00 - 18:00 Mi und Fr 10:00 - 15:00 offene Beratung: Mo 10:00-12:00, Do 15:00-18:00

Verkehrsverbindung

S 21 Haltestelle: Allermöhe

Die Räume sind barrierefrei

Kosten

Keine

Aufnahmebedingungen

(werdende) Eltern aus Bergedorf-Neuallermöhe, Vier- und Marschlande

Sonstiges

weitere Angebote sind der Babytreff und der Rückbildungskurs mit Baby. Details hierzu finden Sie unter den Angeboten des KiFaZ Neuallermöhe

Weitere Angebote in Frühe Hilfen