Frühe Hilfen - Guter Start für Hamburgs Kinder

Motif Frühe Hilfen
Motto
Praxis für Kindertherapie und Interdisziplinäre Frühförderung

Interdisziplinäre Frühförderung

Entwicklungseinschätzung und -förderung bei Säuglingen, Klein- und Vorschulkindern

Angebot

In unserer Frühförderstelle werden Kinder, die eine besondere Förderung für ihre Entwicklung benötigen, von einem erfahrenen Team aus Heilpädagogen, Physiotherapeuten, Logopäden und Ergotherapeuten gemeinsam betreut. Wir beraten die Familie bezüglich aller Hilfen und Fördermöglichkeiten und begleiten sie auf dem Entwicklungsweg ihres Kindes. Eine kinderärztliche Entwicklungsdiagnostik findet im Rahmen der Frühförderung statt.
Krabbelgruppen und Eltern- Frühchen-Gruppen für Frühgeborene im ersten Lebensjahr gehören ebenfalls zum Angebot unserer Frühförderstelle.

Ziele

Unser Anliegen ist es, Eltern und Kindern mit viel Verständnis und auf höchstem professionellen Niveau zur Seite zu stehen. Jedes Kind kann lernen, soll Spaß haben und sich im Schutz der Familie seinen Wünschen und Möglichkeiten entsprechend entwickeln

Zielgruppen

  • Genderbezug:
    • geschlechterübergreifend
  • Altersgruppen:
    • Kinder unter 3 Jahre
    • Kinder unter 14 Jahre
  • Lebenslage:
    • Familien
    • Familien mit Kindern unter 3 Jahre
    • nach der Geburt

Leistungen

  • Beratung:
    • Beratung für gewählte Zielgruppe(n)
  • Betreuung:
    • Begleitung
  • gesundheitliche Versorgung:
    • Ergotherapie
    • Frühförderung
    • Logopädie
    • Physiotherapie
  • Angebotsform:
    • ambulant
    • einzeln

Kontakt

Praxis für Kindertherapie und Interdisziplinäre Frühförderung
Zur Seehafenbrücke 18-20
21073 Hamburg
(040) 32004620
(040) 32004621
www.kindertherapie-harburg.de
Mail Senden

Öffnungszeiten

Montags bis freitags 8.30 – 18.00

Verkehrsverbindung

3 Minuten vom S-Bahnhof Harburg-Rathaus entfernt.

Die Räume sind barrierefrei

Kosten

Keine

Aufnahmebedingungen

Nach Rücksprache mit dem Kinderarzt und einem Erstgespräch in unserer Frühförderstelle kann die Frühförderung beantragt werden. Wir betreuen Kinder wohnortnah aus Harburg, Süderelbe und Wilhelmsburg.

Sonstiges

Für Fragen interessierter Eltern oder Beratung von Fachleuten bezüglich Frühförderung stehen wir gern zur Verfügung. Die Förderung findet in der Frühförderstelle, in der Kita oder am Wohnort der Familie statt.