Frühe Hilfen - Guter Start für Hamburgs Kinder

Motif Frühe Hilfen
Motto
Institut für ambulante Heilpädagogik und Psychotherapie e.V.

Heilpädagogische Frühförderung

ganzheitliche Entwicklungsförderung vom Säuglingsalter bis zum Schuleintritt

Angebot

Heilpädagogische Frühförderung ist ein Hilfsangebot für entwicklungsverzögerte, verhaltensauffällige und geistig/körperlich behinderte Kinder vom Säuglingsalter bis zum Schuleintritt.
Es sind Maßnahmen, die die Entwicklung des Kindes und die Entfaltung seiner Persönlichkeit mit pädagogischen Mitteln anregen einschließlich der Beratung der Eltern.

Ziele

Entwicklungsförderung von Kindern, Unterstützung der Eltern

Zielgruppen

  • Genderbezug:
    • geschlechterübergreifend
  • Altersgruppen:
    • Kinder unter 3 Jahre
    • Kinder unter 14 Jahre
  • Lebenslage:
    • nach der Geburt

Leistungen

  • Beratung:
    • Beratung für gewählte Zielgruppe(n)
  • Betreuung:
    • Begleitung
  • gesundheitliche Versorgung:
    • Frühförderung
  • Angebotsform:
    • ambulant
    • aufsuchend
    • einzeln

Kontakt

Institut für ambulante Heilpädagogik und Psychotherapie e.V.
Langenberg 17a
21077 Hamburg
(040) 7607001

Kosten

Keine

Aufnahmebedingungen

Die Bewilligung der heilpädagogischen Frühförderung ist einkommensunabhängig. Die Kosten werden vom örtlichen Sozialamt übernommen.