Frühe Hilfen - Guter Start für Hamburgs Kinder

Motif Frühe Hilfen
Motto
Familienhebammenprojekt Neustadt

Babymassage

wohltuende Entspannung für das Baby

Angebot

- Offene Gruppe mit individueller, professioneller Begleitung
- Förderung der Sinnesreize
- Anregungen zur Bewegungsförderung des Kindes
- die Eltern erlernen wichtige Hilfen bei Blähungen, Hustenreiz und Atemproblemen der Kinder durch Massagen

Ziele

- Stärkere Bindung und erste Kommunikation zwischen Mutter/Vater und Säugling
- Sicherheit im Umgang mit dem Säugling gewinnen

Zielgruppen

  • Genderbezug:
    • geschlechterübergreifend
  • Altersgruppen:
    • Kinder unter 3 Jahre
  • Lebenslage:
    • Familien mit Kindern unter 3 Jahre
    • nach der Geburt

Leistungen

  • Beratung:
    • Information
  • gesundheitliche Versorgung:
    • gesundheitliche Vorsorge
  • Angebotsform:
    • ambulant
    • in der Gruppe

Kontakt

Familienhebammenprojekt Neustadt
Haus 1 in den Räumen von pro familia
Seewartenstraße 10
20459 Hamburg
(0157) 84 854574
www.kinderhausampinnasberg.de/seiten/offenes_angebot2.htm

Verkehrsverbindung

S1/S3/U3 bis Landungsbrücken; Buslinie 112 bis Landungsbrücken; Schnellbus 37 Millerntorplatz; mit Kinderwagen/Rollstuhl mit dem Bus oder U-Bahn bis St. Pauli

Die Räume sind barrierefrei

Kosten

Keine

Sonstiges

Das Familienhebammenprojekt Neustadt ist ein Kooperationsprojekt des Kinderhaus am Pinnasberg e.V. mit pro familia Hamburg.

Weitere Angebote in Frühe Hilfen