Frühe Hilfen - Guter Start für Hamburgs Kinder

Motif Frühe Hilfen
Motto
Koordination Kinderschutz Eimsbüttel

Kinderschutz der Bezirke

Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema Kinderschutz

Angebot

Die Koordination für Kinderschutz ist eine Fachberatungsstelle der bezirklichen Jugendämter. Sie ist Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema Kinderschutz, besonders aber Fachberatungsstelle für MitarbeiterInnen der Jugend-, Gesundheits- und Suchthilfe zu diesem Themenkomplex. Sie organisiert gemeinsam mit dem Kinderschutzzentrum bezirkliche Netzwerktreffen zum Kinderschutz, an dem Kinderschutzfachkräfte und in der Kinderschutzarbeit erfahrene und interessierte Fachkräfte der Jugend-, Gesundheits- und Suchthilfe und der Schulsozialarbeit zusammenarbeiten.

Information über die Arbeit des Jugendamtes, speziell des ASD, und über Angebote der Jugendhilfe

Ziele

Fachberatung, Fortbildung und Information innerhalb und außerhalb des Jugendamtes, auch für erfahrene Fachkräfte i.S.d. § 8a und 8b SGBVIII (Jugendhilfe) sowie alle BerufsgeheimnisträgerInnen und LehrerInnen, § 4 KKG oder § 8a Abs. 4

Ressourcen

Ansprechpartnerin des Jugendamtes für alle Fragen zum Kinderschutz.

Zielgruppen

  • Genderbezug:
    • geschlechterübergreifend

Leistungen

  • Beratung:
    • Beratung für gewählte Zielgruppe(n)
    • Information
    • Vermittlung
  • Bildung und Freizeit:
    • Fortbildung
  • Angebotsform:
    • anonym
    • einzeln
    • in der Gruppe

Kontakt

Koordination Kinderschutz Eimsbüttel
Grindelberg 62-66
20139 Hamburg
(040) 42801-2741
(040) 42801-3535
Mail Senden

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Verkehrsverbindung

U 3 Hoheluftbrücke Buslinie 4, 5, 115 Bezirksamt Eimsbüttel

Kosten

Keine

Sonstiges

Die Beratung durch die Koordinatorin für Kinderschutz erfolgt für BerufsgeheimnisträgerInnen anonym und kann auch fallunabhängig erfolgen.